MiHa’s Wish Journey – 15 Days in Portugal

Schreibst du Tagebuch? Also, ich eigentlich nicht, allerdings habe ich mir die 15 Tage, die ich Portugal verbracht habe, vorgenommen, meine Tage in einem kleinen Tagebuch zu verewigen. Gespannt, was ich alles so erlebt habe? Ich versichere dir, es waren 15 unvergessliche Tage! – Los geht’s…

Tag 1
Lieber Leser meines Ferientagebuchs, wir sind gestartet, dies ist Tag 1 meiner Erzählungen über meine Ferien 2018 in Portugal.
Am ersten Ferientag ist Ausschlafen angesagt, auch wenn man das irgendwie nicht Ausschlafen nennen konnte, denn um halb 9 waren wir, Tiago und ich, schon auf den Beinen. Auf dem Plan stand: putzen, einkaufen, Sandwiches schmieren, packen, Pflanzen Wasser geben, Briefkasten das letzte Mal von Wish-Päckchen entleeren, Auto laden und los fahren.
Sicherlich habe ich die Hälfte bei meiner Aufzählung jetzt gerade vergessen, aber egal, wichtig ist nur, dass wir Punkt 14.00 Uhr im Auto Richtung Portugal sassen. Ja, und viel mehr gibt es da nicht zu erzählen… wir sassen, fuhren, hielten am um zu Tanken, fuhren weiter und weiter… bis irgenwann der nächste Morgen anbrach, wir immernoch im Auto sassen und ganze 17 Stunden später, an Tag Nummer 2, in dem Haus in Viseu morgens um 7.00 Uhr ankamen.

Tag 1

Shirt: https://www.wish.com/c/womens-t-shirt-90s-letter-print-summer-cotton-o-neck-short-sleeve-funny-plus-size-tops-5afab43ef6ad5a2d51bb5dd2
Jacket: https://www.wish.com/c/women-long-sleeve-corduroy-patchwork-oversize-jacket-windbreaker-coat-overcoatcrystalshining-5a436226a0386f48587670f5

Ach so, und noch zu meinem Outfit, denn das werde ich dir jeden Tag dieses Ferientagesbuchs präsentieren: Blaue, bequeme Hosen (nicht von Wish), mein 90er Jahre Shirt und die passende Jacke von Wish. Nichts speziells, musste es aber wohl auch nicht sein, denn es sollte einzig und alleine dem Zweck dienen, mich 17 Stunden nicht zu nerven und einfach bequem zu sein – Ziel erreicht.

Tag 2
Der begann irgendwie erst am Nachmittag… denn nachdem wir morgens um 7 Uhr ankamen, krochen wir ins Bett und schliefen erst mal eine Runde.
Am Nachmittag dann stand zuerst mal duschen auf dem Programm, danach begrüssten wir Tiagos Grossmami. Und, lieber Ferientagebuchleser, Tiagos Grossmami hatte wahrhaftig viiiiiel zu erzählen. Irgendwann nach dem Satz „Ja Grossmami, wir kommen gerne am Donnerstag zu dir Suppe essen, müssen jetzt aber einkaufen gehen“ (also, natürlich auf Portugiesisch), verabschiedeten wir uns wieder und gingen, so langweilig es auch klingt, Lebensmittel einkaufen.
Und was geschah danach? Nicht mehr sonderlich viel, wir waren noch immer müde von der Reise, verbrachten den Rest des Tages auf dem Sofa, während dem Kochen legten wir noch eine kurze Tango Tanzeinlage ein, dann mampften wir und irgendwann dann schliefen wir auch schon wieder.
Fertig war Tag Nummer 2.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Shirt: https://www.wish.com/product/s-xxl-summer-tops-off-shoulder-tank-top-knitted-cotton-halter-cropped-debardeur-blouses-vest–58bf6c5e06112950d99f7c84
Skirt: https://www.wish.com/product/hot-summer-women-denim-jeans-skirt-high-waisted-a-line-shorts-skirts–58d5d25536285b558277e761
Belt-Bag: https://www.wish.com/product/crossbody-bag-waist-bag-women-waist-fanny-packs-belt-bag-luxury-brand-leather-has-two-different-straps-5a9635a20c1d9055f1fd1352

Der Jeansrock, den ich trug, war, wie konnte es auch anders sein, von Wish. Allerdings gibt es diesen so nicht zu kaufen, ich nähte mir weisse Seitenstreifen ein und bestückte den Rock mit Perlen. Auch das Top und das Bauchtäschchen waren von Wish, einzig die Schuhe nicht, die gingen aber eben einfach schnell zum anziehen und dienten somit ihrem Zweck.

Tag 3
Das war wahrhaftig ein Tag, der so nicht geplant war. Auf dem Plan nämlich stand: schnell ins Einkaufszentrum am Morgen und dann den ganzen Nachmittag in der Sonne brutzeln. Nun ja, Realität war: wir fuhren am Morgen in das besagte Einkaufszentrum und… blieben dort bis die Sonne schon fast untergegangen war. Ok, vielleicht nicht ganz so lange, es waren sage und schreibe 7 Stunden, die wir dort verbrachten und wir hatten ganze 8 Einkaufstüten gefüllt! Für eine Fashionista natürlich ein Traum, auch wenn es eigentlich 9 Einkaufstüten sein sollte, doch die Neunte kann ich erst nächste Woche abholen – Du kannst gespannt sein!
Nach dem Einkaufsbummel half ich meinem Freund Tiago noch sein Auto zu waschen, auch wenn irgendwie eher er nass wurde als das Auto… Und danach liess ich den Tag mit Nägel lackieren ausklingen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bikini: https://www.wish.com/product/2018-lace-high-waist-hollow-out-swimsuit-bathing-suit-bandage-bikini-set-swimwear-women-lace-beach-wearno-padded-5a3ccb7ef30c537f279775ba
Jacket: https://www.wish.com/product/women–fashion–cross-front-bandage-loose-top-ruffles-bell-sleeve-stripe-crop-top-blouse-599be697d69af875c39207cb
Skirt: https://www.wish.com/product/hot-summer-women-denim-jeans-skirt-high-waisted-a-line-shorts-skirts–58d5d25536285b558277e761
Bag: https://www.wish.com/product/women-summer-jelly-candy-clear-transparent-handbag-shoulder-bag-beach-bag-casual-59566c8b997b754cf965dd8b
Shoes: https://www.wish.com/product/plus-size-35-42-summer-women-sexy-boho-style-lace-up-sandals-gladiator-shoes-flats-scarf-lace-up-shoes-5a39def27482a31d92a7df09

Mein Outfit war eigentlich ziemlich shopping-tauglich, wenn man das so sagen kann. Denselben Jeansrock wie gestern, nur eben die unveränderte Variante, das Bikinioberteil, ein „Jäckchen“, meine Lieblingsschnürschuhe von Wish und dazu passend Gurt und Tasche.

Tag 4
Aufstehen, packen und ins Auto sitzen.. denn ja, heute hatten wir schon wieder eine 4 stündige Autofahrt vor uns, es ging nämlich in ein kleines Ferienhäuschen in der Nähe von Lissabon.
Also, mit klein meine ich wirklich klein, denn wir haben genau ein Bett und ein Bad, mehr nicht, auch keine Küche und kaum Platz unsere Koffer richtig zu verstauen. Und dennoch reicht es vollkommen aus für die nächsten 3 Nächte, muss es ja fast, bleibt nichts anderes übrig.
Nach unserer Ankunft kundschafteten wir erst mal aus wo wir hier eigentlich sind, danach verbrachten wir die Zeit gemütlich am Pool bis es Zeit war in einem gemütlichen Lokal das Abendessen zu geniessen (mussten wir ja fast, da ja keine Küche vorhanden war…). Den Abend liessen wir mit einem Spaziergang am Strand ausklingen – herrlich!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Shoes: https://www.wish.com/product/famous-brand-women-denim-sandals-rose-embroider-flip-flops-women-glitter-rose-platform-sandals-letter-print-heel-slippers-593792156d2879093726a354
Watch: https://www.wish.com/product/new-womens-mens-watches-top-brand-luxury-fashion-casual-watch-quartz-watch-ladies-watch-female-clock-relojes-mujer-montre-femme-59bc19eb14581c7abdbc36b0

Und für meinen treuen Ferientagebuchleser, hier noch eine kleine Outfitzusammenfassung: rotes Kleid, Rucksäckchen und Schuhe sowie Uhr von Wish.

Tag 5
Also, ehrlich gesagt war die erste Nacht in unserem bescheidenen Appartement nicht sonderlich prickelnd, die Better in Portugal sind hart wie Stein!
Aber, halb so wild, denn am Morgen früh standen wir auf, packten unsere sieben Sachen und gingen an den Strand. Da wir dank dem Steinbett nicht genug schliefen und müde waren, schliefen wir am Strand ein. Das Resultat kannst du dir vorstellen: wir wurden schön rot!
Dennoch hielt dies und nicht davon ab, am späten Nachmittag mit der Fähre in die nächstgelegene grosse Stadt zu fahren, dort ein feines Abendessen zu geniessen und uns etwas umzuschauen. Zurück in unserem Dörfchen machten wir noch einen kleinen Spaziergang durch den Markt, kauften ein paar Babyschuhe vom portugiesischen Schuhmacherlehring und und vielen dann irgendwann müde und noch immer knallrot wieder ins Steinbett.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hat: https://www.wish.com/product/unisex-european-fashion-summer-beach-bowknot-straw-sunhat-58ff4a7ddd66d71a914e1b5d
Shirt: https://www.wish.com/product/women-casual-sexy-v-neck-stripe-long-sleeve-shirts–blouses-plaid-shirt-tops—-59b3559343101a70a778a020
Belt-Bag: https://www.wish.com/product/women-classic-vintage-black-quilted-fanny-pack-chain-waist-hip-belt-bag-pouch-bags-phone-purse-money-coin-wallet-5aab81972d659f5653f1d025
Shoes: https://www.wish.com/product/summer-barefoot-snorkeling-skin-shoes-beach-excise-diving-socks-water-aqua-socks-5aa9e4341b3a825f8bb97257

Das Outfit war an diesem Tag nicht sonderlich spektakulär. Mein Wish-Bikini, eine Bluse, Bauchtäschchen umgeschnallt und ultra stylische Strandschuhe.

Tag 6
Lieber Ferientagebuchleser, der sechste Tag in Portugal war einer der langersehntesten Tage, wir besuchten nämlich Lissabon.
Da wir erst spät abfuhren genossen wir gleich bei Ankunft in Lissabon ein spätes Mittagessen, und wie sich das gehört bestellte ich mir Bacalhao (portugiesischer Stockfisch). Gesättigt liefen wir danach die kleinen Gässchen hoch und wieder runter und genossen den kleinen Hauptstadtbesuch. Viel mehr gibt es von diesem Trip nicht zu erzählen, ausser dass es sehr schön war und wir am Abend ziemlich müde ins Bett fielen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dress: https://www.wish.com/product/2018-new–fashion-women-blue-white-striped-half-ruffle-sleeve-stand-collar-women-long-button-shirt-women-tops-5afa5ca798337668bc0e58de
Jeansjacket: https://www.wish.com/product/loose-pin-hole-bead-pearl-jeans-studded-hole-out-ripped-fashion-trends-elegant-women-denim-jacket-59e6fd08afec1a2800bb830f

Passend für einen Städtetrip begleiteten mich, wie auch schon auf meinem Trip in München, meine weissen Nikes. Dazu ein Streifenkleid von Wish und meine neu gekaufte Tasche.

Tag 7
Tschau tschau kleines Häuschen Nähe Lissabon, jetzt geht’s wieder zurück nach Viseu.
Auf der 4 stündigen Rückfahrt besuchten wir noch die bekannte, grosse Kirche in Fatima und kamen dann ca um 16.00 Uhr Zuhause in Viseu an. Das war’s auch schon, gemütlich aber ganz ok.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Jumpsuit: https://www.wish.com/product/women-off-shouldert-long-sleeve-playsuit-jumpsuit-summer-casual-sexy-playsuit-5a69351acebc177734416d03
Belt-Bag: https://www.wish.com/product/crossbody-bag-waist-bag-women-waist-fanny-packs-belt-bag-luxury-brand-leather-has-two-different-straps-5a9635a20c1d9055f1fd1352
Shoes: https://www.wish.com/product/rivet-shoes-sandals-women-fashion-comfortable-platform-shoes-round-toe-lace-up-strap-summer-casual-synthetic-sandals-flat-girls-shoes-5aba113d246bb0122783c148

Der Jeansjumpsuit war genau das richtige für diesen Tag, mit meinem Lieblingsbauchtäschchen umgeschnallt und bequemen Schuhen.

Tag 8
Gefaulenzt haben wir nicht und dennoch gibt es keine Videosequenz vom achten Tag im untenstehenden Video – wieso? Ganz einfach, wir gingen nämlich wieder einmal in das Einkaufszentrum um die besagte 9. Einkaufstüte vom 3ten Tag abzuholen. Das ging allerdings länger als erwartet und so verbrachten wir schon wieder einige Stunden dort drin…
Bis dann endlich, die Tüte Nummer 9 abholbereit war – meine neue Brille!
Danach fuhren wir zu Tiagos Grossmami, hielten einen kurzen Schwatz, dann nach Hause und schon war der Tag zu Ende.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dress: https://www.wish.com/product/chic-women-girls-summer-casual-sleeveless-pleated-beach-dress–5b0cf45b6745626a96c1c3c1
Shoes: https://www.wish.com/product/sexy-summer-women-fashion-ankle-strap-platform-buckle-belt-high-heel-sandals-ladies-pearl-sandals-5ad6f8e41a8c212fd7ad4eca

Und dennoch begleitete mich ein tolles Kleid den ganzen Tag, ein gelbes Kleid von Wish mit braunen Schuhen (Die mich allerdings mit der Zeit im Stich gelassen haben da sich die Sohle löste) und meiner tollen Strohtasche.
Tiagos Grossmami bezeichnete mich als Papagei, Kanarienvogel und Taube – keine Ahnung ob das jetzt positiv oder negativ war…

Tag 9
Die Ruhe vor dem Sturm. Die erste Hälfte unserer Ferien ist vorbei, und was steht heute an? Grosser Familienbesuch! Die Familie meines Freundes hat den Weg von der Schweiz bis ins Haus nach Viseu auch endlich geschafft, zuerst stand, wie konnte es auch anders sein, ein grosses Festmahl auf dem Programm, dann wurde ausgepackt und eingerichtet.
Am Nachmittag machten wir eine kleine Spritztour mit den alten Minis von Tiagos Vater. Und dann am Abend genossen wir in grosser Gesellschaft ein leckeres Abendessen im Restaurant.
Grosses Highlight: ich bestellte sogar mein Essen selbst auf Portugiesisch!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Belt-Bag: https://www.wish.com/product/women-classic-vintage-black-quilted-fanny-pack-chain-waist-hip-belt-bag-pouch-bags-phone-purse-money-coin-wallet-5aab81972d659f5653f1d025
Shoes: https://www.wish.com/product/fashion-women-gladiator-sandals-summer-casual-flip-flops-sexy-cutout-lace-up-knee-high-sandals-58a9b1a6c3949d534feafbb5

Outfitmässig war es bei mir Golden und schwarz, wie ich es am liebsten mag.
Auffällig, goldene Römersandalen, mein Bauchtäschchen, gold-schwarze Hosen und ein schwarzes Shirt. Und, ganz wichtig: der erste komplette Tag mit meiner neuen Brille!

Tag 10
Lieber Ferientagebuchleser, dieser Tag hatte mit etwas lautem, brummigem und schnellem zu tun. Eine Idee, was es gewesen sein könnte? – wir gingen gocard fahren!
Und, weil es eine schnelle Sache war, gibt es von diesem Tag auch nicht viel mehr zu berichten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hat: https://www.wish.com/product/unisex-european-fashion-summer-beach-bowknot-straw-sunhat-58ff4a7ddd66d71a914e1b5d
Bag: https://www.wish.com/product/lovely-face-mini-handbag-curly-eyelash-and-sexy-red-lips-design-summer-straw-purse-mini-handbag-58d3a6a0ecccb155a35d3f3c
Shoes: https://www.wish.com/product/plus-size-35-42-summer-women-sexy-boho-style-lace-up-sandals-gladiator-shoes-flats-scarf-lace-up-shoes-5a39def27482a31d92a7df09

Ein luftiger Rosen-Jumpsuit war für diesen Tag das Beste. Kombiniert mit meinen Lieblings Schnürschuhen, Hut und kleiner Tasche. Der Helm zum gocardfahren passte natürlich perfekt dazu.

Tag 11
Auf diesen Tag habe ich mich sehr gefreut, und ich wurde definitiv nicht enttäuscht – diese Aussicht, sag ich dir, einfach atemberaubend!
Wo wir waren? Wir, also Tiago und ich, fuhren mit dem Auto auf den Berg Serra da Estrela. Auf dem Weg ganz nach oben hielten wir bei einem Stausee an, bei schönen Aussichten, bei kleinen Lädchen mit Käse, Brot, Fleisch, Töpfen, Pelzschuhen, Hüte,… Und genossen die gemeinsame Autofahrt im Grünen.
Aussteigen konnten wir schon, doch lange hielt man es nicht aus, die Sonne brannte gnadenlos auf uns runter.
Nach unserem Bergtrip genossen wir, wie ein altes Ehepaar, ein Nachmittagsschläfchen bevor es dann zum Essen zu Freunden ging. Und so fand auch Tag Nummer 11 sein Ende.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Trousers: https://www.wish.com/product/fashion–wide-leg-pants-women-high-waisted-elastic-waist-loose-pants-striped-long-casual-trousers-wide-leg-flat-full-pants-5af6bb8f555c82400b59884f
Bag: https://www.wish.com/product/crossbody-bag-waist-bag-women-waist-fanny-packs-belt-bag-luxury-brand-leather-has-two-different-straps-5a9635a20c1d9055f1fd1352
Shoes: https://www.wish.com/product/plus-size-35-42-summer-women-sexy-boho-style-lace-up-sandals-gladiator-shoes-flats-scarf-lace-up-shoes-5a39def27482a31d92a7df09

Die Streifenhosen waren perfekt für solch eine Autofahrt, ein schwarzes Shirt dazu und fertig war mein Outfit.

Tag 12
It’s Shopping Time! Schon wieder!? Nicht ganz… heute ging es nämlich an den Markt nach Viseu. Grundsätzlich kannst du dir das so vorstellen: viele Leute, gefälschte MK-Taschen, gefälschte Gucci Gurte, gefälschte Ralph Lauren Shirts,… noch mehr Leute, Unterwäsche und Vorhänge.
Dennoch hat der Markt seinen gewissen Charm, denn seit 5 Jahren gehe ich jedes Jahr. Meine Ausbeute dieses Jahr: ein Streifenkleid (als hätte ich nicht schon genug Streifenkleidung…) und ein Kleidchen für das Neugeborene meiner Schwester.
Am Nachmittag dann hatte ich eine kleine „Pause“, während mein Freund seinem Vater bei etwas half. Und am Abend – Grande Festa! Wir gingen an eines der unzähligen kleinen Feste hier in der Umgebung. Highlight: der Tanz mit Tiagos Mutter. Wieso ich nicht mit meinem Freund getanzt habe? Nun, irgendwie war er, trotz wöchentlicher Tangotanzstunden, nicht fähig, seine Füsse zu bewegen. Oder vielleicht war er einfach nur müde…

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hairband: https://www.wish.com/product/small-female-student-fashion-scarves-all-match-printed-decorative-chiffon-scarf-5a618d6bf707ed0ab90acdb1
Bag: https://www.wish.com/product/crossbody-bag-waist-bag-women-waist-fanny-packs-belt-bag-luxury-brand-leather-has-two-different-straps-5a9635a20c1d9055f1fd1352

Streifenshorts, braunes Shirt, Glitzerschuhe und meine kleine Tasche. Und um dem Outfit das gewisse Etwas zu verleihen band ich mir noch ein Tuch um den Kopf.

Tag 13
Lieber Ferientagebuchleser, das Ende rückt merklich näher, doch auf eine Art ist es auch gut so, denn hier in Portugal wird es von Tag zu Tag heisser. Heute hatten wir sage und schreibe 35 Grad im Schatten! Du kannst dir vorstellen, dass wir da nicht sonderlich viel gemacht haben.
Am Morgen ein kurzer Besuch beim Markt im Dörfchen nebenan, am Nachmittag ging ich mir meine Nägel (zum ersten Mal!) machen und am Abend, wie könnte es auch anders sein, grosses Abendessen mit der gaaaaanzen Familie.
Und dann früh ins Bett, denn am morgigen Tag erwarten uns noch hohere Temparaturen…

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Belt-Bag: https://www.wish.com/product/women-classic-vintage-black-quilted-fanny-pack-chain-waist-hip-belt-bag-pouch-bags-phone-purse-money-coin-wallet-5aab81972d659f5653f1d025
Shoes: https://www.wish.com/product/2016-summer-new-fashion-shoes-bow-diamond-pearl-women-sandals-flat-sandals-women-shoes-larger-size-33-43-1227-570614fdae8c9326dcce891d

Begleitet hat mich an diesem Tag ein langes, grünes Kleid, schwarze Schuhe und meine Bauchtasche. Allerdings gestehe ich, dass ich gerade mal den Marktbesuch damit überlebt habe, danach tauschte ich das Kleid durch kurze Jeans und ein Top aus.

Tag 14
Der letzte (richtige) Ferientag ist angebrochen – mit 35°! Rein theoretisch kann man bei solch Temparaturen nicht viel anstellen, und dennoch gingen wir in die Altstadt von Viseu und liefen dort die Strässchen rauf und runter. Als wir zurück kamen tropften wir so fest, dass uns wohl nichts anderes übrig blieb, als in den Pool von bekannten zu springen.
Am Abend gab es Spanferkel… nun ja, viel mehr gibt es dazu nicht zu sagen ausser, dass mir der Schweinekopf auf dem Tisch den Appetit verdorben hat.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Belt: https://www.wish.com/product/unique-alloy-buckle-belts-women-strap-belt-female-leather-waistband-candy-color-women-belt-59f65d33fd9db8290792bda3
Shoes: https://www.wish.com/product/fashion-women-gladiator-sandals-summer-casual-flip-flops-sexy-cutout-lace-up-knee-high-sandals-58a9b1a6c3949d534feafbb5

Dass dies nicht das einzige war, was ich heute an hatte, ist ja wohl klar, denn mein Bikini und 2 andere Kleider begleiteten mich noch diesen Tag (war einfach zu heiss um sich nicht umzuziehen). Aber beim Besuch in Viseu bestand mein Outfit aus meinen Goldschnürschuhen, kurzen Jeans, rotem Shirt und ganz stylisch ein Tuch um den Kopf gebunden.

Tag 15
Rein theoretisch gesehen wäre das der Abreisetag gewesen, der sich wie folgt zusammensetzen hätte müssen: ausschlafen, aufstehen, einkaufen, abfahren.
Ganz so hat das aber nicht funktioniert, denn lange schliefen wir nicht, da die Klimaanlage in unserem Zimmer ausfiel und die Hitze unerträglich wurde. Das mit dem Einkaufen hielten wir ein, doch nachher kam alles anders. Die Temparatur stieg so an, dass es doof gewesen wäre, mitten am Tag abzufahren. Also entschlossen wir uns kurzerhand dafür, nochmals in den Pool zu springen. Nachher genossen wir noch das Abendessen und dann… irgendwann gegen 11 Uhr Nachts, fuhren wir dann los.
Den Rest kannst du dir vorstellen, es war eine laaaaange Reise von 19 Stunden Autofahrt und wir kamen am Abend am nächsten Tag an.

Tag 15
Bequeme Hosen, bequemes Shirt, bequeme Schuhe und fertig war mein Style. Doch, nichts von Wish dabei!? Stimmt nicht ganz, doch die Jacke (von der Hinfahrt) passte einfach nicht mehr auf dieses Bild… ich trug sie aber teilweise während der Autofahrt.

Und was geschah danach? Naja, 16 Pakete von Wish warteten zu Hause auf mich! Und klar natürlich, dass ich die todmüde, erschöpft und verschwitzt gleich auspacken musste.

Das Video angeschaut? Denn hier hast du alle Eindrücke von jedem Tag noch „fast“ live.

Ich hoffe, dir hat das Ferientagebuch gefallen, denn bald schon berichtet dir Fabienne über ihre etwas spezielleren Sommerferien. Schon eine Ahnung, wo es hingehen könnte?

Deine (etwas) braungebrannte Natascha